MUPERTRA - Langzeitarbeitslose Frauen als Hundehalterinnen in Arbeit

Aktuell im Aufbau befindet sich das Projekt Mupertra. Es wendet sich an langzeitarbeitslose
Hundehalterinnen, die von Obdachlosigkeit bedroht oder betroffen sind. Inhalte des Projekts sind Beratung und Begleitung bei der Arbeits- und Ausbildungssuche (in hundefreundlichen Betrieben), sowie fachkundige Unterstützung rund um das Thema Hundehaltung.

 

Hier können Sie den Flyer des Projekts als pdf-datei einsehen.

Weitere Informationen:

Nicole Frank
(0711) 26 84 35-18
n.frank@zora-ggmbh.de
Stöckachstr. 16
70190 Stuttgart

 

Gefördert von:

tl_files/grafix/ZORA/Startseite/Neue_Logoreihe_SM-ESF_Tra__ger.png