Im Rahmen des Stuttgarter Programms "Zuverdienstangebote nach SGB XII" bietet das Projekt „TaBeA“ Frauen mit psychischen Erkrankungen und Frauen aus der Wohnungsnotfallhilfe die Möglichkeit, in den Arbeitsbereichen des Frauenunternehmens ZORA gGmbH mitzuarbeiten, Fähigkeiten und Stärken (wieder) zu entdecken und eine Strukturierung für den Alltag zu entwickeln.
Auf die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmerinnen abgestimmt eröffnet das Projekt „TaBeA“ einen niederschwelligen Zugang in die Beschäftigungsangebote mit flexiblen Arbeitszeiten bis zu 14,9 Stunden in der Woche, den Aufbau sozialer Kontakte, Ermittlung und Schulung praktischer Fertigkeiten und sozialer Schlüsselqualifikationen sowie berufliche Orientierung und Information.

Hier können Sie den Flyer des Projekts als pdf-datei einsehen.

Weitere Informationen:

Waltraud Streit
(0711) 26 84 35-22
streit@zora-ggmbh.de
Stöckachstr. 16,
70190 Stuttgart